EU-Registrierungspflicht vorübergehend ausgesetzt

Geschrieben von Heiko Dorsch

Das Luftfahrtbundesamt (LBA) hat die eigentlich ab dem 31.12.2020 geltende Registrierungspflicht für alle Betreiber von unbemannten Luftfahrzeugen (wie Modellflugzeuge und Drohnen) für vier Monate ausgesetzt. Das bedeutet, dass auch ohne Registrierungsnummer weiterhin geflogen werden darf. Bis zum 30. April 2021 reicht das bislang übliche Schild am Modell mit Namen und vollständiger Adresse. LBA führt technische und administrative Gründe an. 

Den gesamten Beitrag finden Sie auf der Internetseite des DMFV:
EU-Registrierungspflicht vorübergehend ausgesetzt

Modellfluggelände geschlossen!

Geschrieben von Heiko Dorsch

Am Sonntag, 13. Dezember, haben sich die Regierungsvertreter von Bund und Ländern einvernehmlich auf einen zweiten Lockdown zur Eindämmung der Corona-Pandemie verständigt. Während sich in den meisten Bundesländern die Regelungen zur Benutzung von Vereinsgeländen für den Individualsport nicht verändert haben, wurde unter anderem in Bayern die Schließung von Sportstätten verfügt! Daher ist derzeit auch unser Modellfluggelände bis auf weiteres geschlossen.
Weiterlesen: Modellfluggelände geschlossen!

Jahreshauptversammlung 2020

Geschrieben von Heiko Dorsch

Auf Grund der aktuellen Corona-Lage wurde die diesjährige Jahreshauptversammlung der Modellfluggruppe Phoenix Lichtenfels e.V. virtuell durchgeführt. Im Fokus standen, neben den Tätigkeitsberichten der einzelnen Vorstandsmitglieder, die bevorstehenden Maßnahmen zur Änderung des Flächennutzungsplans zur Errichtung eines notwendigen Schutzzauns, die Neuwahlen der Vorstandschaft.

Weiterlesen: Jahreshauptversammlung 2020